Schweißtechnik-Wissen

Stromdüsen – Kleine Bauteile mit großer Wichtigkeit

Stromdüsen - Gesamtansicht

Die Stromdüsen sind wichtige Bauteile, übertragen den Schweißstrom auf die Drahtelektrode und bestimmen so maßgeblich die Qualität des Lichtbogens. Stromdüsen sind die am schnellsten verschlissensten Bauteile von MIG/MAG-Brennern und haben deswegen einen großen Einfluss auf das Schweißergebnis sowie auf einen reibungslosen Schweißprozess. 

Generell zahlt sich die Verwendung von qualitativ hochwertigen Verschleißteilen mit hohen Standzeiten immer aus. Besonders bei den Stromdüsen sorgt die Verwendung von Qualitätsprodukten für große Zeiteinsparungen. Häufige Arbeitsunterbrechungen zur Brennerwartung schlagen alle Kosten für hochwertige Stromdüsen um ein Vielfaches.


Man unterscheidet Stromdüsen aufgrund des verwendeten Materials, der Gewindegröße sowie des Schweißdrahtdurchmessers. Unsere qualitativ sehr hochwertigen Stromdüsen zeichnen sich durch die Verwendung erlesener Materialien, einer ausgesprochen hohen Fertigungsqualität und einer dadurch resultierenden, überdurchschnittlichen hohen Standzeit aus. 

Die geläufigsten Gewindegrößen sind M6 und M8 in den Durchmessern 0,6 mm bis 1,6 mm. Die Größenangaben sind auf den Flanken der Düsen eingestanzt. Sondergrößen erhalten Sie auf Anfrage.

Stromdüsen - Gewindegrößen
Stromdüsen - Durchmesser

Beim täglichen Einsatz Ihres Schweißgerätes, beschleunigt sich der Verschleiß diverser Bauteile. Das wohl geläufigste Zeichen für verschlissene Stromdüsen ist das sogenannte „Einlaufen“. Hierbei schleift der Schweißdraht die Führungsbohrung soweit aus, bis sie oval und nicht mehr kreisrund ist. Wird das Oval zu groß, wird der Strom schlechter auf den Schweißdraht übertragen. Dies führt vermehrt zum Festbrennen beim Zünden und Aussetzern beim Schweißen. Sie sollten Ihre Stromdüsen daher regelmäßig optisch prüfen. 

Führungsbohrung von Stromdüsen - Negativ Beispiel
Führungsbohrung von Stromdüsen - Positiv Beispiel

Welche Stromdüsen bieten für meinen Einsatzzweck die besten Eigenschaften?

Wir führen vier unterschiedliche Sorten von Stromdüsen in unserem Sortiment. Jede Sorte bietet aufgrund ihrer Eigenschaften besondere Vorteile. Daher sollten Sie bei der Beschaffung besonders auf die jeweiligen Eigenschaften der Stromdüsen achten. 

Stromdüsen - Legierung

1. Stromdüsen „vernickelt“ (vernickeltes Kupfer)

Unser „Standard“ unter den Stromdüsen. Gut geeignet zum Verschweißen herkömmlicher Stahldrähte. Die Nickelbeschichtung vermindert die Anhaftung von Schweißspritzern an der Stromdüse. Gute Qualität und preisgünstig. 

2. Stromdüsen „CuCrZr“ (Kupfer-Chrom-Zirkonium-Legierung)

Unser Produkt für den ambitionierten Profi-Anwender. Sehr hohe Standzeit (bis zu 3-fach). Durch die hochwertige Legierung bieten sie zudem eine sehr gute elektrische und thermische Leitfähigkeit und eine hohe Temperaturbeständigkeit. Daher eignen sie sich besonders gut für manuelles und automatisiertes Schweißen im Profi-Bereich (auch Roboterschweißen). 

3. Stromdüsen „FutureTIP“ (Hightech Kupfer-Legierung)

Die Highend-Stromdüsen für alle, die keine Kompromisse machen. Optimal geeignet für Schweißaufgaben mit hohen Ampèrezahlen oder mit vielen Starts und Stopps. Auch ideal für Hartauftragungs- und Edelstahldrähte geeignet. Die „FutureTIP-Stromdüsen“ sind ausgesprochen verschleißarm und bieten daher die höchstmögliche Standzeit (bis zu 4-fach). Ihre Konstruktion gewährleistet einen Selbstreinigungseffekt für eine außergewöhnlich sichere Schweißdrahtförderung. Durch Verwendung einer neuartigen Werkstoffkombination bietet sie die höchste thermische Beständigkeit und Warmhärte unter den Stormdüsen und ist daher prädestiniert für den industriellen Dauereinsatz. Durch das 5-Kant-Polygonprofil berührt der Schweißdraht die Düse immer an mindestens zwei Stellen. Die hierdurch deutlich vergrößerte Aufliegefläche sorgt für eine hervorragende Schweißstromübertragung mit ausgesprochen guten Zündeigenschaften sowie stabil brennendem Lichtbogen. 

4. Stromdüsen „CuAl“ (Kupfer-Aluminium-Legierung)

Speziell geeignet für das Verschweißen von Aluminiumdrähten. Durch eine höhere thermische Ausdehnung des Aluminium-Schweißdrahtes muss auf eine optimierte Legierung und auf eine größere Bohrung zurückgegriffen werden. Diese Stromdüsen sind zusätzlich mit einem „A“ gekennzeichnet um sie von herkömmlichen Stromdüsen zu unterscheiden.

Wussten Sie schon?

  • Unsere Stromdüsen können Sie flexibel in allen gängigen Schlauchpaketen, unabhängig vom Herstelller, verwenden.
  • Durch die Verwendung von Schweißschutzspray können Sie die Standzeit Ihrer Strom- und Gasdüsen deutlich verlängern.
Stromdüsen - Anwendung PROFI 500 MULTI PULS

Finden Sie schnell und unkompliziert die passenden Stromdüsen. 
Filtern Sie nach dem Drahtdurchmesser, dem Stromdüsenmaterial oder der Gewindegröße.

Filter

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt


MIG/MAG - Drahtvorschubrolllen

Drahtvorschub-
rollen

Mehr Informationen
MIG/MAG - Stromdüsen

MIG/MAG-
Stromdüsen

Mehr Informationen
MIG/MAG - Gasdüsen

MIG/MAG-
Gasdüsen

Mehr Informationen
MIG/MAG - Schlauchpaket-Typen

MIG/MAG-
Schlauchpakete

Mehr Informationen